Von Wissenschaftlern entwickelt

Prof. Dr. Elmar Wienecke ist der wissenschaftliche Leiter von Energy for Health. Er ist Inhaber und Mitgründer von SALUTO Gesellschaft für Sport und Gesundheit mbH im westfälischen Halle und wurde im Jahr 1997 durch die Bertelsmann Stiftung – seinerzeit durch Liz Mohn – beauftragt, das Ernährungsverhalten von 310 Mitarbeitern der Bertelsmann Stiftung zu erforschen. Um wissenschaftlich valide Ergebnisse zu erzielen, wurden Ernährungsfragebögen und Blutparameter analysiert.
Neben den Hausarztparametern, die im Blutserum gemessen wurden, testeten Prof. Wienecke und sein Team erstmals die labortechnische intraerythrozytäre Messung von Magnesium, Zink und Selen. Diese Form der intrazellulären Messung von lebensnotwendigen Mikronährstoffen wurde in den vergangenen 20 Jahren immer weiter entwickelt und auch neue Parameter getestet. Die Daten der über 60.000 untersuchten Probanden, Kunden und Patienten sind als „Case-Reports“ in unsere Datenbank geflossen. Die erneuten Kontrollmessungen haben immer mehr Erkenntnisse erzielt, so dass die Empfehlungen nach der Blut- und Urinanalyse ständig genauer und detaillierter werden konnten.

Prof. Dr. Elmar Wienecke
Wissenschaftlicher Leiter

Ende 2013 gründete Prof. Dr. Elmar Wienecke die Stiftung für Mikronährstoffe – Prävention, Gesundheit, Lebensqualität (SfMPGL) als gemeinnützige GmbH www.stiftung-mikronaehrstoffe.de mit der Intention, Forschung und Lehre weiter zu entwickeln. Dies ist ihm mit dem Start Deutschlands ersten Masterstudienganges Mikronährstofftherapie und Regulationsmedizin im Oktober 2017 an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld gelungen.