Mikronährstoffe für gesunde Zähne

🦷🦷🦷 Viel zu oft unterschätzen wir die Bedeutung unserer Zähne. Erst bei Zahnverlust erkennt wir, wie unerlässlich sie wirklich sind.

Leider ist Zahnverlust nicht nur ein ästhetisches Problem. Zahnverlust kann das Risiko für viele Krankheiten erhöhen, darunter ein höheres Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schwächung bestimmter sensorischer Funktionen bis hin zu verschiedenen Krebsarten.

Neben den bekannten Maßnahmen zur Zahnpflege und Mundhygiene 🪥 ist eine Komponente für gesunde Zähne nur wenig bekannt: Mikronährstoffe!

Denn die richtige Versorgung mit Mikronährstoffen hilft uns dabei, die Kraft unseres Speichels zu stärken und die Remineralisierung des Zahnes zu unterstützen 🦷.

Einer der wichtigsten Zahn-Mikronährstoffe ist Vitamin D, welcher dafür sorgt, die Skelettstruktur zu erhalten, zur Gesundheit von 🦴 Knochen und Nieren beizutragen und auch die Gesundheit der Mundhöhle maßgeblich beeinflusst

Ebenso wichtig ist Kalzium, das für die Remineralisierung des Zahnschmelzes verantwortlich ist und die Anhaftung von Bakterien verhindert.