Sonnenschutz von innen

🌞🌞🌞 Sonnenschutz ist wichtig, vor allem jetzt, da wir die Sonne Corona-bedingt seltener gesehen haben als vorher.

Deshalb sollten Sie bei starker Sonneneinstrahlung Sonnencreme nutzen. Doch wussten Sie, dass dieser Sonnenschutz nicht nur von außen, sondern auch von innen kommen kann?

Das geht – mit den richtigen Lebensmitteln und MikronĂ€hrstoffen.

Zwar können Sie mit solchen Sonnenschutz-Lebensmitteln die Sonnencreme nicht ersetzen, doch die Empfindlichkeit der Haut gegenĂŒber der Sonne und ihrer gefĂ€hrlichen UV-Strahlen kann mit bestimmten Lebensmitteln durchaus verbessert werden. ZusĂ€tzlich können bestimmte Wirkstoffe in Lebensmitteln dabei helfen, die durch Sonnenbrand entstandenen HautschĂ€den besser und schneller zu reparieren.

đŸ„• Der in Karotten vorkommende Pflanzenstoff Beta-Carotin ist wichtig fĂŒr die Hautpigmentierung und kann schĂ€dliche Strahlen bereits in der obersten Hautschicht abfangen.

đŸ„Ź Spinat hilft durch Vitamin C und Beta-Carotin bei SonnenbrandschĂ€den auf der Haut.

🍅 Tomaten mildern durch Lycopin die Sonnenempflindlichkeit der Haut.